DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

Dringende Anfrage!!! Bitte um Mithilfe!!!

Hallo, hat jemand die Stellen (blau markiert) oder die Urteile gefunden??? Wer weiß wo das steht? Bitte um Zusendung!

Hier der Text:

Mit der Menschenwürde ist der soziale Wert- und Achtungsanspruch gemeint, der dem Menschen wegen seines Menschseins zukommt (BVerfGE 87, 209/228).

Daraus folgt, daß der Mensch als gleichberechtigtes Glied mit Eigenwert anerkannt werden (BVerfGE 45, 187/228) und als Mensch (Subjekt) behandelt werden muß.

Insoweit steht mir ein Elementarschutz zu, weshalb alle Handlungen verboten sind, mit der die aus der Menschenwürde fließende Subjektqualität verletzt werden könnte.

Verboten ist daher auch, Menschen als Objekt, also als Person zu behandeln (BVerfGE 63, 332/337).

Liebe Grüße

Hans v. Aschau a. E.

Gleichberechtigtes Glied der menschlichen Gemeinschaft.
Ohne Inanspruchnahme der PERSON und der Rechte der PERSON,
irrtümlich als JOHANN Siegfried KINK benannt u. ausgewiesen.

Bitte um Rückantwort!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements