russianmoscowladynews

images

Vertreter des Verteidigungsministeriums der DVR Eduard Bassurin hat gemeldet, dass die Militärangehörigen der Ukraine das Granatwerfer- und Artilleriefeuer nach den Positionen der selbstausgerufenen Lugansker und Donezker Volksrepubliken geöffnet haben, die Landwehr führt den Punktbeschuss der Positionen der ukrainischen Militärs zur Vermeidung der Opfer unter der friedlichen Bevölkerung.

Laut Basurin, haben die Reste der Gruppierung der umgebenen ukrainischen Militärs um zwei Uhr nachts (Ortszeit) in Debalzewo das Artillerie- und Granatwerferfeuer nach den Positionen der DVR und LVR und Zivilisten geöffnet. Es gibt neue Opfer.

In der Zeit (02:00 Uhr 15.02.2015):

snimok_13909010885

Zwei Bataillone des „Rechten Sektors“ setzen den Angriff im Raum Debalzewo fort. Laut dem Anführer der extremnationalistischen Organisation Dmitri Jarosch und seiner Mitteilung auf der Webseite der Nationalgarde, sind sie „ausgezeichnet ausgerüstet und haben die ernsten Militärergebnisse“. Früher sagte er, dass „der Kampfflügel der Organisation die Minsker Vereinbarungen nicht anerkennt und behält das Recht den aktiven Kampf laut den…

Ursprünglichen Post anzeigen 962 weitere Wörter

Advertisements