Ein sehr informativer Beitrag,

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

http://www.schweizmagazin.ch/gesundheit/6525-Sonne-schtzt-vor-Krebs.html

In Ergänzung zu den bereits erschienenen Vitamin-D-Hinweisen :
Vitamin-D-Empfehlungen sind viel zu niedrig
Vitamin-D-Mangel vorbeugen
Wie wir mit Wettermanipulation terrorisiert werden

Sonne ist in erster Linie kein Auslöser von Krebs, sondern schützt davor. Mit dieser Aussage lässt Jörg Spitz, Gründer der „Gesellschaft für Medizinische Information und Prävention, im bei Mankau erschienenen Buch „Krebszellen mögen keine Sonne“ aufhorchen.

Der Vorsorgemediziner fordert die stärkere medizinische Wahrnehmung des Vitamin D, das der Körper in der Haut bei Sonnenaussetzung bildet, und veranstaltet am 9. April in der Berliner Charité eine internationale Expertenkonferenz zum Thema.

Verzerrtes Bild

Sonnenlicht leistet Vorsorge und sogar Bekämpfung von Krebs„, erklärt Spitz.
Denn bei über 20 verschiedenen Krebserkrankungen bis hin zu bösartigen Brust- und Darmtumoren sei Vitamin D am Zug. „Krebszellen können im Körper nur entstehen und sich vermehren, wenn die Kontrollmechanismen nicht funktionieren. Vitamin D unterstützt ganz wesentlich diese Vorgänge – und zwar in…

Ursprünglichen Post anzeigen 482 weitere Wörter

Advertisements