Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Eine Hoffnung auf die Wahrheit?

Von Ubasser

Es ist ein Versuch, den Begriff „Wahrheit“ zu erklären und auch für sich selbst zu verstehen können. Dabei sind viele Fragen entstanden, die trotz der intensiven Suche nicht beantwortet werden konnten. Anhand von Beispielen – die schlechthin auch zur Aufklärung dienen sollen – versuche ich einen gewagten Artikel, der vielleicht und auch letztendlich mehr Diskussionen hervorbringen kann. Bereits bei der Einleitung muß ich feststellen, daß die „Wahrheit“ in Wahrheit ein doch eher gedehnter Begriff ist, als es zu sein scheint. Sie werden wahrscheinlich auch feststellen, daß ich hier den Spuren von Prof. Faurrison folge, der versucht zu erklären, das „Wahrheit“ nicht gleich „Wahrheit“ ist, sondern daß man sich auf das Wort „GENAUIGKEITEN“ einigen könnte. Aber lesen Sie – auf den Versuch des „Verstehens“ kommt es an!

Was ist denn die WAHRHEIT? Von einem phantasievollen Kind bekommt man seine Sicht der Dinge erzählt und…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.260 weitere Wörter

Advertisements