.

vergewaltigung md

.

Die jetzigen Informationen bitte UNTER VORBEHALT nehmen!

Sie sind noch nicht offiziell bestätigt, aber falls sie stimmen sollten, sind sie so wichtig, daß ich es mir nicht verzeihen könnte, sie nicht frühzeitig mitgeteilt zu haben.

1) Das Opfer der letzten Vergewaltigung soll von SECHS Leuten vergewaltigt worden sein.

2) Das Opfer soll derzeit im künstlichen Koma liegen.

3) Die Zahl der Vergewaltigungen in Magdeburg liegt bei 48 (ACHTUNDVIERZIG). 

.

Wie gesagt, diese Infos unter Vorbehalt.

Nicht unter Vorbehalt, sondern 100% sicher ist folgendes:

Die Polizisten in Sachsen-Anhalt haben einen Maulkorb verpasst bekommen.

Wer verpasst ihnen den?

Der Innenminister; Holger Stahlknecht (CDU), wohnhaft in Wellen.

Das ist dieses sympatische Kerlchen hier:

.

Stahlknecht2

.

Ebenso ist völlig klar, daß eine derartige Aktion nur in Absprache mit dem Ministerpräsidenten passieren kann.

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt heißt Haseloff und ist ebenfalls Mitglied der CDU.

.

Es wird so gerne von “Mittätern” gesprochen, meist in Verbindung mit PEGIDA.

Meine Meinung: wenn ein Innenminister, der für die Sicherheit der Bevölkerung verantwortlich ist, Polizisten die Order erteilt, das Volk nicht über Gefahren aufzuklären, dann trägt er die Verantwortung für die Verbrechen, die durch Aufklärung verhindert werden könnten.

Kurz gesagt: Sollte es sich bewahrheiten, daß tatsächlich bereits 48 Vergewaltigungen in Magdeburg stattgefunden haben, dann trägt HOLGER STAHLKNECHT, CDU, dafür einen beträchtlichen Teil der Verantwortung und ist völlig untragbar; ebenso natürlich der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt und alle anderen Politiker, die uns diese Informationen vorenthalten haben.

Ebenso jeder Polizist, der zu feige gewesen ist, sich gegen diese rechtswidrigen Anordnungen zur Wehr zu setzen.

Solche Polizisten braucht ein Volk nicht.

Scheiß auf euch und euer Rumgeheule von wegen: “Ich musste an meine Familie denken!”

Falsch.

Ihr müsst zuerst an unsere Familien denken!

Dafür bekommt ihr euer Geld.

Kein Polizist bekommt Geld dafür, daß er an seine Familie denkt; das wäre leicht verdient!

Wenn ihr das nicht tut, wollen wir unser Geld zurück und ihr könnt in Zukunft einen Job machen, für den ihr besser geeignet seid.

Polizisten, die ihren Job nicht machen, weil sie “an ihre Familie denken mussten”.

Ich glaub es hackt.

Ihr denkt nur an eure Pension und euer Geld und eure Karriere, hört mit dieser scheiß Mitleidsmasche auf, die eh nicht mehr zieht!

Wir haben euch durchschaut.

.

Polizisten nicht bedient

.

Wisst ihr, woran mich die Situation heute erinnert?

Sie erinnert mich an die Zeit nach dem Zusammenbruch 1945.

Auch damals sind die feindlichen Soldaten plündernd, raubend, mordend, vergewaltigend durch Deutschland gezogen.

.

Aber es gibt gravierende Unterschiede:

Heute fährt Gauck/Merkel durch die Welt und erzählt, alle sollten kommen.

Deutschland ist heute absolut in der Lage, mit den marodierenden Leuten fertig zu werden, wenn es das wollte:

-Wer den G7 Gipfel absichern kann, der kann auch die Städte sichern.

-Wer Blitzmarathons machen kann, kann auch Polizisten auf Streife schicken.

-Wer Soldaten in Afghanistan einsetzen kann, kann sie auch zuhause einsetzen.

-Wer SEKs gegen Frauen und Kinder einsetzen kann, kann sie auch gegen gewalttätige Flüchtlinge einsetzen.

-Wenn tausende Polizisten vorhanden sind, um die Kanzlerin und die Bonzen bei ihren Festen zu schützen, dann kann man sie auch zum Schutz des Volkes einsetzen.

-Wer in den Gefängnissen Platz für Leute mit anderen Meinungen hat, hätte diesen Platz auch, um echte Verbrecher dort einzusperren.

.

frau komm

.

Wenn also nach 1945 eine deutsche Frau Opfer einer Vergewaltigung wurde, konnte man niemandem einen Vorwurf machen, weil die öffentliche Ordnung zusammengebrochen war.

Aber jetzt, im Jahr 2015, ist die öffentliche Ordnung nicht zusammengebrochen, sondern sie wird gezielt von den Parteien CDU/CSU/SPD sabotiert.

Mit Maulkorb-Erlassen, mit Lügen, mit Verfolgung Andersdenkender.

.

Um es kurz zusammenzufassen:

Im Jahr 1945 führten tatsächlich englische, amerikanische, französische und russische Soldaten Krieg gegen die deutsche Zivilbevölkerung.

Im Jahr 2015 jedoch führt die CDU/CSU/SPD mit Soldaten aus aller Herren Länder Krieg gegen die deutsche Zivilbevölkerung.

.

Nochmal:

Es ist keine Invasion.

Was wir jetzt erleben, ist ein Klassenkampf.

Die eigenen Politiker und die deutschen Bonzen benutzen die Ausländer als Soldaten im Kampf gegen das eigene Volk.

.

Söldner1

.

Und wie das Beispiel Sachsen-Anhalt zeigt, schreckt die CDU auch nicht davor zurück, massenhaft Vergewaltigungen zu dulden.

Die CDU ist eine kapitalistisch-faschistische Terror-Organisation.

Und wenn die von der CDU hierher geholten Ausländer auf andere europäische Länder verteilt werden und sich dort genauso aufführen, ist es möglich, daß diese Länder Krieg gegen Deutschland führen werden, um die Einfuhr dieser Leute zu Stoppen.

.

Vielen Dank an die beschissenen CDU-Wähler, die dafür sorgen, daß wir jetzt kurz vor einem europäischen Krieg stehen.

Die Lage wird jeden Tag ernster und durch Verschweigen wird nichts besser.

Jeden Tag 10.000 Mann, nach 10 Tagen 100.000 Mann.

Wo sollen die hin?

Die wurden nur aus einem einzigen Grund hierhergeholt:

Zum Kampf gegen die Völker Europas.

Deutschland ist das trojanische Pferd innerhalb der EU, von hier aus soll die Weiterverteilung der Unruhestifter nach ganze Europa erfolgen.

Wir müssen Merkel stürzen, bevor Merkel uns in einen Krieg stürzt!

Die Lage ist ernst.

.

LG, killerbee

.

.

WICHTIG! Bitte teilen!

.

faymann

.

Ausschnitt aus einem Interview vom 31.10. mit dem österreichischen Bundeskanzler Werner Faymann:

.

Frage: Aber was passiert, wenn Deutschland – wie es die CSU fordert – seine Grenzen dichtmacht?

Antwort Faymann:

Das wird mit Sicherheit nicht passieren.

Die deutsche Kanzlerin hat gesagt, die Grenze wird nicht dichtgemacht.

Ich habe Angela Merkels Wort.

Und sie ist bekannt dafür, dass sie ihr Wort hält. […]

.

.

Hier die Quelle zum Selberlesen.

.

Wer also glaubt, das faschistische CDU/CSU-Regime habe vor, die jetzige Siedlungspolitik zu stoppen, der ist verrückt.

Merkel hat dem österreichischen Bundeskanzler wie ihr seht eindeutig gesagt, daß sie keinerlei Absicht hat, die Grenzen zu schließen.

Die ganzen Treffen und die heiße Luft von Seehofer waren und sind also nur Show, um Zeit zu gewinnen.

Die CDU/CSU will ganz Europa in einen Krieg stürzen und stationiert dazu jetzt ihre Soldaten.

Alle 10 Tage 100.000 Mann, in 100 Tagen eine Million.

Die EU soll diktatorisch geführt werden und die jetzige bewusst herbeigeführte “Krise” liefert den EU-Politikern den Vorwand dazu.

Das ist der Grund, warum sich kein EU-Politiker über den jetzigen Rechtsbruch der Kanzlerin beschwert.

.

Die Trojaner bestaunen im neuen Kinofilm

Deutschland ist das “trojanische Pferd” innerhalb der EU.

Hier landen die Ausländer zuerst und von hier werden sie generalstabsmäßig weiterverteilt.

Die Bonzen führen Krieg gegen ihr Volk und die Ausländer sind ihre Soldaten.

Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Wenn wir Merkel nicht stürzen, stürzt sie uns in einen Krieg.

Ich mache keine Witze.

Die Lage ist ernst.

.

LG, killerbee

.

PS

Wie ihr wisst, kam bei den Verhandlungen der Regierung zu einer Begrenzung der Siedlungspolitik überhaupt nichts raus. Und, wie reagierte der DAX darauf?

dax heute

(Der DAX heute: gleich mal 100 Punkte gestiegen!)

.

Noch Fragen, wer zu den Gewinnern der Siedlungspolitik gehört?

Umverteilung3

Link: https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/11/02/wichtig-bitte-teilen/

.

Advertisements