Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Erschienen ist dieser Beitrag im Mai 2015:

Nicht zu bestreiten, dass die Auseinandersetzung zwischen dem Islam und der nichtmuslimischen Welt von verschiedenen Faktoren unterfüttert wird. Die offensichtliche islamische Feindseligkeit ist allerdings in erster Linie das Ergebnis einer religiösen Orientierung. Kaum ein Aspekt islamischer Religion ist frei von einer Feindseligkeit gegenüber Andersdenkenden und Andersgläubigen. Diese sollen terrorisiert und eingeschüchtert werden, um ihnen das Fürchten vor dem Islam beizubringen. Auch hier hilft wieder ein Blick in die islamischen Lektüre.

.

Um die Heuchelei von muslimischen „Räten“ oder „Organisationen“ in Europa verstehen zu können, wurde der folgende Video-Beitrag vom selben Verfasser im Juni 2015 erstellt. Er behandelt die Lügen-Taktik der Moslems:

In keiner anderen Religion werden Lügen, Ränke schmieden und arglistige Täuschung wie im Islam legitimiert. Als Grundlage hierfür dienen zwei wichtige Lehren, die in der islamischen Rechtswissenschaft als Lügenersatz gelten und unter den Namen „Taqiyya“ und „Ma‘ariedh“ bekannt sind.
Welche Gefahren können…

Ursprünglichen Post anzeigen 841 weitere Wörter

Advertisements