Dem gibt es nichts hinzu zu fügen. Es ist ein absolut zutreffender Beitrag

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Schockiert, entsetzt, fassungslos – so heuchlerisch äußerten sich die werten Politiker der BRD und auch des Westens über die Schießerei eines Iraners in München. Ja, man könnte wieder einmal sagen: Sie konnten ja solche Ereignisse gar nicht vorhersehen. Und wieder ist es ein Einzeltäter und wieder ist er bereits in psychologischer Behandlung und wieder war es ein recht ruhiger Typ. Natürlich war auch dieser Typ wieder tot. Wie konnte es anders sein? Und selbstverständlich hat das nichts mit dem Islam zu tun und auch nicht mit einem gewissen Rassismus uns und anderen gegenüber.

Dann diese dummen und weitaus blöderen Aussagen, wie: Woher er die Waffe hatte und warum konnte er solch eine Tat begehen! Als wenn es ein Schweres wäre, sich eine Waffe zu besorgen! Zumal ich es als persönliches Recht und Freiheit ansehe, wenn jeder eine Waffe tragen darf. Denn Waffen können nicht töten – sie werden nur von…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.525 weitere Wörter

Advertisements