Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Von S. D. Wells

Ehe wir uns näher mit diesen äußerst umstrittenen Themen befassen, ist zu klären, was man im Einzelnen unter diesen Begriffen versteht, denn man muss immer auch betrachten, was sie für die heutige »Wissenschaft«, die Politik, die Umwelt und natürlich für die menschliche Gesundheit und Sicherheit bedeuten.

pestEine Massenvernichtungswaffe ist eine chemische, nukleare, radiologische oder biologische Waffe, die eine große Anzahl von Menschen töten oder stark beeinträchtigen kann, ganz zu schweigen von den massiven Schäden an menschengemachten Bauwerken und der Biosphäre.

Pestizide sind die einzigen toxischen Substanzen, die absichtlich in unserer Umwelt ausgebracht werden (und zwar regelmäßig), um Lebewesen zu töten. »Pestizid« ist der Oberbegriff für Substanzen, die Unkraut (Herbizide), Insekten (Insektizide), Pilze (Fungizide) und Nagetiere (Rodentizide) oder andere landwirtschaftliche Schädlinge (pests) töten.

Chemtrails sind Teil einer fortlaufenden Massenverteilung von biologischen Abfallprodukten und Pestiziden in der Luft. Anfangs schauen sie wie normale Kondensstreifen am Himmel aus, sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 554 weitere Wörter

Advertisements