ddbnews.wordpress.com

Es ist völlig irre, was zu den zentralen „Feierlichkeiten“ zum BRD-Einheiztag in Dresden an Sicherheitsmaßnahmen geboten wird. Wieso muß man eine solche Veranstaltung in einem solchen Ausmaß überhaupt schützen? Aber laut Merkel und ihrer Innenmisere ist ja alles in Ordnung. Nichts ist in Ordnung. Noch vor wenigen Jahren konnte man große Feste besuchen, ohne Angst davor haben zu müssen, dass man Opfer eines Anschlags wird, oder das bezahlte und herangekarrte Ultralinksterroristen, wie die von der BRD finanzierten Antifahorden, Städte in Schutt und Asche legen. Wer genug von dem System hat, wird mit diesen Terroristen beglückt. Hatten wir das nicht schon mindestens einmal in den vergangenen 83 Jahren und wieder sehen viele Menschen einfach weg! Ein Regime, welches sich Terrorbanden bedienen muß, um seine Macht zu erhalten, hat seine Existenzberechtigung verloren.

Dresden bereitet sich nun auf die Heimsuchung von Merkel und Gauck am 3. Oktober vor. Das Festgelände ist abgesperrt, sogar…

Ursprünglichen Post anzeigen 218 weitere Wörter

Advertisements