Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Liebe Leserschaft,

wie Sie bereits festgestellt haben, werden die Seiten hier nicht mehr so oft aktualisiert. Nun werden Sie denken, wir geben auf und ziehen uns zurück. Nein, ganz sicher nicht. Oft fehlt es an Zeit, aber das ist nur eine Ausrede, denn um ehrlich zu sagen, ist es eher so, daß die aktuelle Politik einem stark aufs Gemüt schlägt und sich ein Zustand des „ausgebrannt seins“ einstellt. Es ist zu einem Kampf gegen die Windmühlen geworden, oder schlägt man der Lügen-Hydra einen Kopf ab, wachsen unzählige nach.

Meinungsverbot, Denkverbot, Ungerechtigkeit, Unmenschlichkeiten, Rechtsbeugung, Manipulationen, Kriminalisierung des eigenen Volkes, um es treffender zu sagen: der ethnischen Deutschen, ist in der BRD-Verwaltung gang und gäbe! Ständige pushen der „Staatsdiener“ mit Parolen wie „humanitärer Auftrag“ oder die „Gefahr von Rä(e)chts“ läßt die meisten Menschen in eine Art Schizophrenie fallen, was jedoch wichtiger bei diesen „staatlich“ angeordneten Parolen ist, man schürt die Ängste nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.955 weitere Wörter

Advertisements