Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

„Ich schweige nicht“ – Es waren drei einfache Worte, die das betroffene Schweigen bei einer Veranstaltung unter dem Titel „Was heißt hier Wahrheit?“ am jüngst abgehaltenen Evangelischen Kirchentag in Berlin durchbrachen. Es war eine der vielen offiziellen Schweigeminuten für die Toten unter den Geflüchteten. Ein sensibles Thema und trotzdem verspürte ein Mann den Drang, genau das Gegenteil dessen zu tun, was die versammelte Gemeinde erwartete: Er verspürte den Drang zu sprechen. Der Mann, der das Schweigen brach, heißt Nikolai und ist Grundschullehrer in Berlin. Seine Motivation das Schweigen zu brechen? Die Wahrheit.

Quelle: Pressefreiheit24

„Wenn man sich für die rechte Sache einsetzt, kann einem nichts passieren.“ Ob Nikolai weiß, daß in der BRD seit 1994 jährlich ca.2000 politische Urteile gegen Deutsche verhangen wurden und werden, die auch nur ihre Meinung sagten? Tendenz seit 2015 stark steigend! „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ – ja, das ist ein altes deutsches Sprichwort…

Ursprünglichen Post anzeigen 515 weitere Wörter

Advertisements