Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Das eine wie das andere ist langsam über Jahrhunderte gewachsen. Der Judenhaß hat seine tiefen Wurzeln in den Juden selbst und ist auch nicht allein auf Deutschland bezogen, sondern auf ganz Europa und weiter. Der Nationalismus ist durch äußere Druckmittel der Staaten auf andere Staaten gewachsen. Auch das betrifft ganz Europa. Man kann keinesfalls sagen, es gäbe nur einen deutschen Nationalismus, denn wäre dies der Fall, hätte es keine Auseinandersetzungen in den letzten Jahrhunderten gegeben. Doch einen echten Schub erhielt der deutsche Nationalismus durch den intrigenreichen Verlust des ersten Weltkrieges mit dem Versailler Vertrag (oder Diktat) als Ergebnis.

Neulich erhielt ich ein Zeitdokument, zwar in elektronische Form, aber immerhin sagte das Beschriebene viel über die Art und Weise der Taten der Juden aus. Dieses Zeitdokument ist aus dem Jahre 1924 und beschreibt einen Fall von einem damaligen Rechtsanwalt namens Dr. Krasst in Nürnberg, Essenweinstraße 11/IV. Allerdings wird hier nur der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.454 weitere Wörter