Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Geschichts- und Ereignisfälschungen sind ein heikles Thema. Daß diesbezüglich den Deutschen und aktuell auch den Menschen weltweit immer wieder der „Bär aufgebunden“ wird, sollte so ziemlich jeder wissen, es ist nichts Neues. Das wurde schon immer getan, wenn es darum ging, skrupellose Systeme und Machtstrukturen zu erhalten oder zu vergrößern. Wie das in der Geschichte oder in der Antike war, können wir nicht genau wissen, aber wir wissen, daß der Sieger die Geschichte schreibt. Wir wissen auch, an was die Imperien zusammenbrachen und damit kann man sehr gut nachvollziehen, wie ein System, ein Imperium seine Herrschaft ausübte.

Heute werden Zusammenbrüche der Herrschaft in Ländern stets mit Hilfe von Geheimdiensten durchgeführt. Die Geheimdienste sind heute die Speerspitze bei Revolution und Aufruhr, wenn die Herrschaft in einem Land nicht dem westlichen Standard entspricht. Stets machen sie sich die Uneinigkeit in den Völkern zu nutze. Eingriffe durch Geheimdienste eines Landes in die politischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.405 weitere Wörter