Amerikanische Besatzer auch bald in Norddeutschland?


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Die Amerikaner wollen die Zahl der Soldaten der Besatzungsarmee in Deutschland erhöhen. Jetzt haben sie neue Standorte in Norddeutschland ins Auge gefasst.

Ein Team der amerikanischen Europaarmee hat vor kurzem zwei militärische Einrichtungen in Norddeutschland besucht, berichtet die Webseite Stars&Stripes. Bisher galt der nördliche Teil Deutschlands noch nicht als Besatzungszone.

Deutsche Politiker haben die Besuche von USAREUR in den Städten Fallingbostel und Bergen, relativ ländliche Gebieten mit nahegelegenen Trainingsgebieten, widerspruchslos zur Kenntnis genommen. Ihnen wurde angekündigt, sie müssten zukünftig ca. 4000 amerikanische Soldaten beherbergen.

Laut dem CDU- Abgeordneten Henning Otte seien das“vorläufige Erwägungen“, sagte er gegenüber der Celleschen Zeitung.

Eine grosse Mitschuld an der dauerhaften Besatzungs Deutschlands trägt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie hat sich während ihrer gesamten Kanzlerschaft nicht einmal darum bemüht ihr Land souverän zu machen, die Besatzer aus dem Land zu jagen und ihrem Land die Freiheit zu schenken.


Quelle: Schweizer Morgenpost vom 22.6.17

..

Ubasser

Ursprünglichen Post anzeigen

„Ich schweige nicht“ – Der Mann, der das Schweigen brach


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

„Ich schweige nicht“ – Es waren drei einfache Worte, die das betroffene Schweigen bei einer Veranstaltung unter dem Titel „Was heißt hier Wahrheit?“ am jüngst abgehaltenen Evangelischen Kirchentag in Berlin durchbrachen. Es war eine der vielen offiziellen Schweigeminuten für die Toten unter den Geflüchteten. Ein sensibles Thema und trotzdem verspürte ein Mann den Drang, genau das Gegenteil dessen zu tun, was die versammelte Gemeinde erwartete: Er verspürte den Drang zu sprechen. Der Mann, der das Schweigen brach, heißt Nikolai und ist Grundschullehrer in Berlin. Seine Motivation das Schweigen zu brechen? Die Wahrheit.

Quelle: Pressefreiheit24

„Wenn man sich für die rechte Sache einsetzt, kann einem nichts passieren.“ Ob Nikolai weiß, daß in der BRD seit 1994 jährlich ca.2000 politische Urteile gegen Deutsche verhangen wurden und werden, die auch nur ihre Meinung sagten? Tendenz seit 2015 stark steigend! „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ – ja, das ist ein altes deutsches Sprichwort…

Ursprünglichen Post anzeigen 515 weitere Wörter

Für uns: Was noch zu tun wäre


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Das ist ein Kommentar vom Schreiber Tim Schult, entdeckt auf der Seite vom Blogger Killerbee, der es absolut wert ist, ein extra Artikel zu werden! 

Von Tim Schult

Georg Herwegh

Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein

1863

(Eurer sind viele, ihrer sind wenige.)

Bet und arbeit! ruft die Welt,
Bete kurz! denn Zeit ist Geld.
An die Türe pocht die Not –
Bete kurz! denn Zeit ist Brot.

Und du ackerst, und du säst,
Und du nietest, und du nähst,
Und du, hämmerst, und du spinnst –
Sag, o Volk, was du gewinnst!

Wirkst am Webstuhl Tag und Nacht,
Schürfst im Erz- und Kohlenschacht,
Füllst des Überflusses Horn,
Füllst es hoch mit Wein und Korn –

Doch wo ist dein Mahl bereit?
Doch wo ist dein Feierkleid?
Doch wo ist dein warmer Herd?
Doch wo ist dein scharfes Schwert?

Alles ist dein Werk! o sprich,
Alles, aber nichts für dich!

Ursprünglichen Post anzeigen 523 weitere Wörter

Migrationskrise als Verschwörungstatsache! Eine Dokumentation


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Handelt es sich bei der Flüchtlingskrise nur um eine zufällige Entwicklung? Oder wurde das ganze Szenario vielmehr von langer Hand geplant und von Eliteleuten wie etwa George Soros gezielt eingefädelt? Nachfolgende Dokumentation bringt Drahtzieher-Bekenntnisse ans Licht, die einen neuen Blick auf die Migrationskrise ermöglichen.

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig!

Dieser Link führt zu einer Umfrage!

http://www.kla.tv/vernetzung

..

Ubasser

Ursprünglichen Post anzeigen

Unterföhring: Zeugen widersprechen den Statements der Polizei und der Medien. Wohnsitzloser Täter wohl doch mit Migrationshintergrund.


karatetigerblog

UPDATE

Der Verdächtige Alexander B. (37) vom S-Bahnhof in Unterföhring, der einer Polizistin in den Kopf schoss, ist in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung untergebracht worden.
Gegen ihn war Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt worden. Aufgrund seinesZustandes sei nun ein Unterbringungsbefehl erlassen worden, sagte ein Polizeisprecher.

Scheint ja immer mehr in „Mode“ zu kommen, dass man Mörder und andere Straftäter sofort in eine Psychiatrie einweist. Bis vor kurzem kamen sie in U-Haft und dort blieben sie auch bis zum Urteil. Eine Einweisung in die Psychiatrie kam frühestens nach dem Urteil und zuvor erfolgter eingehender Begutachtung durch mehrere Psychiater in Betracht. 

Ant

Würde es sich bei dem Täter von Unterföhring, der einer Bundespolizistin in den Kopf geschossen hat und zwei weitere Personen mit Schüssen verletzt hat, tatsächlich um einen „BIO-DEUTSCHEN“ handeln, dann hätten Staatsanwaltschaft, Polizei und vor allem die Mainstream-Medien längst seinen Namen, zumindest aber seinen Vornamen und den abgekürzten Nachnamen veröffentlicht.

Ursprünglichen Post anzeigen 766 weitere Wörter

Der Schütze von Unterföhring heißt Alexander Bischof (Vater Bayer, Mutter eine in Südafrika geborene Griechin).


karatetigerblog

Quelle des Berichtes und des Fotos: Denver7

Fort Collins/USA

Der Mann, der auf dem Bahnhof Unterföhring einer Bundespolizistin in den Kopf geschossen hat, soll Alexander Bischof heißen.  Seine Mutter Nicolette soll eine in Süd-Afrika geborene Griechin sein. Sein Vater Günter soll Urbayer sein.  Die Familie ist im Jahr 1981 in die USA eingewandert und und betrieb zunächst in Los Angeles eine Musikschule.  Seine 72 Jahre alten Eltern zogen dann 1995 nach Fort Collins in Colorado und betreiben dort „Gunter’s Bavarian Grill“. Dort servieren sie „bayrische und griechische Speisen“. 

Grill

Siehe hier ein Bericht über die Eltern, deren Liebe zur Musik und ihren Bavarian Grill mit einigen Fotos:

http://www.coloradoan.com/story/life/food/2017/06/14/meet-musical-family-brought-german-food-fort-collins/388833001/

Die Eltern von Bischofs Mutter waren Griechen, die in Südafrika lebten, wo dann auch Bischofs Mutter geboren wurde.

Seine Mutter ging 1972 nach München, um bei den Olympischen Spielen zu arbeiten, und lernte dort ihren späteren Ehemann kennen.

Denver7 – FORT COLLINS, Colorado.

Ursprünglichen Post anzeigen 279 weitere Wörter

Linke und Liberale: Brüder im Geiste


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Mit einfügten weiteren Ausführungen.

Liberalismus und Sozialismus scheinen auf den ersten Blick zwei entgegengesetzte Systeme zu sein. 45 Jahre lang waren der Westen und die Sowjetunion feindliche Machtblöcke. Auch heutzutage führen in den Parlamenten Liberale und Linke Scheingefechte über angeblich wichtige Themen. Sie ziehen jedoch alle an einem Strang, wenn es gegen die Interessen des eigenen Volkes geht.

Die ideologischen Schlagworte des Liberalismus waren seit seiner Entstehung „Freiheit und Gleichheit“. Freiheit bedeutet erst mal alles und gar nichts. Jeder versteht darunter etwas anders. Im Liberalismus dient der Begriff aber einem entscheidenden Zweck. Doch dazu später mehr. Den Kampfbegriff der Gleichheit teilen sich die Liberalen mit den Linken; was nicht verwundert, wie wir gleich sehen werden.

Bemerkung: Einerseits ist es richtig, das sich die Liberalen und Linken den Begriff der „Gleichheit“ zu eigen machen und unter seinem Namen skurrile Losungen und Vorhaben kreieren – und im Besonderen, um Andersdenkende kritisieren und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.492 weitere Wörter

SAntifa, Erdolf und Islamofaschismus


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Die meisten Menschen agieren nicht wie vernünftig denkende Lebewesen. Sie sind oftmals nicht in der Lage, sich eine objektive Meinung aufgrund von Tatsachen zu bilden. Menschen sind in hohem Masse von ihren Gefühlen gesteuert. Diejenigen, welche ihre Emotionen zur Seite schieben und auch unliebsame Tatsachen anerkennen können, sind so rar gesät wie friedfertige Islamisten. Auf der politischen Ebene bedeutet das vor allem, dass die Hauptkampflinie entlang von Emotionen, Begriffen und Narrativen (Erzählmustern) verläuft. Wenn eine politische Richtung bestimmte Begriffe besetzt und vereinnahmt, kann sie damit auch Emotionen schüren und die Masse mobilisieren. Das ist auch der Grund warum das Establishment ständig mit Parolen wie „Demokratie“, „Menschenrechte“, „Freiheit“, „bunt“ etc. gegen rechte Parteien und Bewegungen in den Kampf zieht.

Um die politische und metapolitische Macht unserer Gegner zu brechen, muss ihr Erzählmuster zum Einsturz gebracht werden. Das derzeitige Erzählmuster ist in der weissen, westlichen Welt überall dasselbe. Es lautet: „Am Elend…

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter

Moral und abstraktes Denken


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Den folgenden Artikel sollte sich jeder gut durchlesen. Er ist lang, erklärt jedoch warum ein Multikulti nie funktionieren kann, warum Menschen aus fremden Kulturkreisen niemals Europa zu ihrer Heimat machen können. 

Wie Afrikaner sich von Westlern unterscheiden mögen

von Gedaliah Braun, übersetzt von Osimandia (erstmals erschienen auf As der Schwerter).

Original erschienen in American Renaissance Februar 2009 unter dem Titel Morality and Abstract Thinking – How Africans may differ from Westerners. Der englische Originaltext findet sich unter anderem auf dem Blog Whitelocust.

Öffentliches Plakat in Südafrika. Beachten Sie den alten Reifen und den Benzinkanister.

Ich bin Amerikaner und habe zwischen 1976 und 1988 in mehreren afrikanischen Universitäten Philosophie gelehrt und seither in Südafrika gelebt. Als ich das erste Mal nach Afrika kam, wusste ich praktisch nichts über den Kontinent oder seine Menschen, aber ich lernte schnell. Mir fiel zum Beispiel auf, dass Afrikaner nur selten Versprechen hielten…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.697 weitere Wörter